Über mich

Naturverbunden, respektvoll, begeisternd....

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

Suche
  • Jolanda Eichenberger

2. Tag der Regenerationswoche

Der Morgen begann wieder in aller Herrgottsfrühe, nämlich um 7.15 Uhr mit einer Gemüsebrühe. Kurz danach fanden wir uns wieder im Seminarchâlet zur morgendlichen Meditation und zum Yoga ein. Nich vor dem Frühstück hiess es: Schuhe aus und barfuss durch die eiskalt-nasse Wiese.


Ich weiss nicht, wie es den anderen erging, aber meine Füsse waren gefroren, bis wir wieder auf der Sonnenterrasse vor dem Hotel eintrafen. Der Versuch, die Füsse warm zu reiben, wollte bei mir auf jeden Fall nicht richtig funktionieren.


Nach dem Frühstück führen wir zum Passo Valparola.



Von dort aus ging es weiter vorbei am Piz Ciampëi zu les Pizades und zum Setsas, von wo wir ein wunderbares Panorma hatten und vom Gletscher Marmolada bis zum Hintertuxer Gletscher so ziemlich alles sahen. Natürlich durften wir auch einen Imbiss geniessen....


... bevor es zur Alp Pralongia und zur Bahn Piz Sorega ging.


Alles in allem haben wir heute rund 21’000 Schritte und etwas über 300 Höhenmeter in rund 3 1/2 h zurückgelegt. Nach der Rückkehr ins Hotel Gans Sauna zum Aufwärmen und Ruhen, nochmals eine Meditations-Session und dann das wohlverdiente Abendessen.

24 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now