Suche
  • Jolanda Eichenberger

Donnerstag, 2. Januar 2020

Keine Angst, ich werde nicht jeden Tag bloggen, wie viele Schritte ich gemacht habe. Jedoch sollen die grossen und schönen Wanderungen nicht anonym bleiben.


Also sind wir heute nach Andwil gewandert. Wieso Andwil? Nun ja, Erwin's Bruder wohnt dort mit seiner Frau und die beiden haben uns so vorgeschwärmt, dass sie fast immer Sonne hätten. Also sollte dies doch auch getestet sein.

Also wanderten wir von zu Hause im Nebel los in Richtung Gäbris nach Zuckenriet und Niederbüren über die Henessenmühli nach Arnegg bis Andwil.

456 Hm

18,6 km

5 h

30'000 Schritte

3'500 Kalorien

Doch bis wir in Andwil angelangten, hatte uns auch der Nebel wieder eingeholt...


0 Ansichten
Über mich

Naturverbunden, respektvoll, begeisternd....

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now