Suche
  • Jolanda Eichenberger

Etappe 11: Schutzhaus Vorderötscher (888 M.ü.M.) - Lunz am See (583 M.ü.M.)

Distanz: 25.0 km

Höhenmeter: 883

Höchster Punkt: 1‘283 Meter

Schritte: 39‘947

Marschzeit: 7 3/4

Wetter: sonnig, etwas kühl, bewölkt und windig

Heute Morgen wurden wir sehr herzlich vom Hüttenwartspaar verabschiedet. Wir haben sehr gut gegessen und geschlafen. Vielen Dank an Euch beide.



Vom Sohn bekamen wir den Tip, durch den Ötschergraben zu wandern, anstelle direkt auf den Riffelsattel zu gehen. Es hat sich sehr gelohnt...



Der Rest des Weges war sehr lang. Der Ausstieg aus dem Ötschergraben so steil, dass ich mir überlegte, ob Seil und Haken hier notwendig wären.

Auf dem Bild unten ist die Gemeindealpe mit dem Übergang rechts und nachfolgendem Abstieg zur Hütte ersichtlich.

Der Aufstieg zum Riffelsattel war sehr ebenfalls sehr steil, genauso wie der nachfolgende Abstieg (man scheint hier keine andere Wegführung zu kennen. Gerade hinauf und genauso direkt und gerade wieder hinunter.) und auf dem Riffelsattel hat richtig stark gewindet. Nicht einmal die Müdigkeit hat uns dazu bewogen, hier zu rasten. Lange Zeit später sahen wir das Schloss am Lunzsee. Leider wird nicht viel investiert, um dieses erhabene Gebäude zu erhalten.



Endlich den See „abgewandert“, gönnten wir uns ein kleines Abendessen, um nachher mit dem Taxi zur etwas abgelegenen Unterkunft zu gelangen bei der wir von einer Pensionistin sehr herzlich empfangen wurden. Wir nächtigten in einem Zimmer mit Wintergarten....



0 Ansichten
Über mich

Naturverbunden, respektvoll, begeisternd....

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now