Über mich

Naturverbunden, respektvoll, begeisternd....

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

Träume erfüllen

Träume sind wichtig. Und noch schöner als zu träumen, ist es natürlich, wenn sich Träume auch erfüllen. Und damit nicht nur mein eigener Traum vielleicht Realität wird, sammle ich auf meinem Weg für ROKJ. Denn ROKJ ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, ihre Träume zu erfüllen.  Träume und Erlebnisse, die auch sie ihr ganzes Leben nie mehr vergessen werden.

Was ist ROKJ?

ROKJ unterstützt die Integration von sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch die Förderung ihrer Potenziale und Talente. Dabei geht es nicht nur um die Linderung aktueller Not, sondern vor allem auch um eine präventive, nachhaltige Wirkung.

ROKJ spricht finanzielle Beiträge für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Unterstützt werden unter anderem Aktivitäten in den Bereichen Schule, Musik, Sport, Lager, Mobilität, Gesundheit und Betreuung. Auch individuelle Coachings z. B. für Stellensuchende oder Familien sind möglich.

Warum für ROKJ?

Als Mutter wie auch als Unternehmerin und Wirtschaftsfrau liegt mir die Jugend am Herzen. Junge Menschen müssen ihre Träume verwirklichen, gute Erfahrungen im Miteinander machen dürfen und ihr Potenzial entfalten können. Dort, wo dies aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, hilft ROKJ. Zum Beispiel, wenn es darum geht, Talente zu fördern, ein lang erträumtes Hobby zu ermöglichen oder auch einfach den Herzenswunsch zu erfüllen, dazuzugehören und mit ins Skilager reisen oder bei der Schulreise dabei sein zu können. Gute Erfahrungen sind wichtig. Denn gute Erfahrungen stärken junge Menschen, damit sie in Zukunft ihr Potenzial ausschöpfen und sich ihre Wünsche erfüllen können.

Wie unterstützt ROKJ?

Ihre Spende wird in der Region eingesetzt. Die dahinterliegende Stiftung garantiert, dass die gesprochenen Mittel unbürokratisch verwaltet werden und direkt dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

 

ROKJ ist seit zehn Jahren sehr erfolgreich aktiv und konnte viele, viele Träume erfüllen. So zum Bespiel:

Gesangsstunden: Auf Grund eines Herzleidens des Vaters lebt die Familie am Existenzminium. Allen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen ist bereits so eine Herausforderung. L. ist eine passionierte und talentierte Sängerin. Doch wie sollen jetzt noch Gesangsstunden finanziert werden können? ROKJ hilft und unterstützt ihr Talent und ihr Hobby.

 

Dank Pferdetherapie zu motorischer und psychischer Stabilität: A. lebt in einer Pflegefamilie. Zu den motorischen Herausforderungen kamen auch noch psychische Probleme dazu. Mit Hilfe einer besonderen Reittherapie konnte ihr Beinproblem behandelt werden. Das Arbeiten mit Pferden und die Besserung mit dem Bein haben der emotionalen Stabilität geholfen. Nun hat A. ihr Lachen wiedergefunden. 

Wie können Sie mithelfen?

Der Weg das Ziel. Aber ankommen möchte ich dann doch auch. Wenn alles wie geplant verläuft, werde ich dazu rund 1'000 Kilometer und ca. 55'000 Höhenmeter zurücklegen. Es freut mich sehr, wenn Sie meinen Weg mitverfolgen. Immer wieder werde ich hier im Blog von unterwegs meine Erlebnisse und Begegnungen, Herausforderungen und Meisterstücke mit Ihnen teilen.

 

Der Weg wird nicht einfach sein und sicher werde ich auch ab und zu an meine Grenzen kommen. Mit Ihrer Spende für ROKJ motivieren Sie mich natürlich zusätzlich – gerade auch wenn es einmal schwierig werden sollte. Suchen Sie sich einfach eine Etappe aus oder definieren Sie eine Anzahl Kilometer, die Sie gerne sponsoren möchten. Wenn ich die Etappe oder die Kilometer geschafft habe, überweisen Sie pro erwandertem Kilometer CHF 5.— an die ROKJ-Stiftung. Direkt und unbürokratisch. Wenn Sie mögen, erwähne ich Ihren Namen und Ihre Spende gerne hier.

 

Beispiel: Etappe 24 Hofpürglhütte - Dr. Heinrich Hackel-Hütte 23.9 km

24 km x CHF 5.-- -> Ihre Spende: CHF 120.-- 

oder:

sie spenden irgendeine Anzahl Kilometer: 5 km x CHF 5.-- --> Ihre Spende: CHF 25.--

 

Und vielleicht regt Sie ja darüber hinaus der eine oder andere Bericht an, es mir gleichzutun oder Sie erfüllen sich selber einen Traum von einer kleinen Auszeit verbunden mit der Natur und begleiten mich sogar ein Stück. Das würde mich sehr freuen.

  

Helfen Sie mit, Kindern und Jugendlichen Träume zu erfüllen. Damit sie das Lachen wiederfinden und als starke Menschen in die Zukunft gehen können.

Unser Spendenkonto:

Rotary-Stiftung Oberthurgau, 8580 Amriswil

IBAN CH04 0078 4010 5128 8200 1

Thurgauer Kantonalbank, 8580 Amriswil

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now